Infrarotheizung montage

Die Installation der Infrarotheizung ist einfach, billig und schnell.  Wenn Sie über die grundlegenden Elektroinstallationskenntnisse verfügen, können Sie es sogar mit den eigenen Händen montieren. Anderenfalls beauftragen Sie am besten einen Elektriker. Je nach Hausgröße beansprucht die Montage 1-2 Tage Arbeit, Sie müssen also nicht mit allzu hohen Montage- und Einbaukosten rechnen.

Was brauchen Sie zur Montage der Infrarotheizung?

infrafutes_telepitesi_anyagok2

Materialbedarf zur Infrarotheizung:

  • Tokyo Solar Infrarot-Heizfilm
    Eine Spitzentechnologielösung zur Beheizung von Parkettböden, Laminat, Bodenteppich, PVC, Fliesen oder sonstigen Bodenbelagen. Dies ist ein langlebiger Heizfilm von bester Qualität für die Montage der Infrarotheizung.
  • Dämmstoffe
    Dämmstoffe (z.B.: 4mm dicke XPS Isofoam Folie) sind zum Ausschluss des Dampfs und der Feuchtigkeit sowie zur Wärmedämmung unbedingt erforderlich.
  • Thermostat mit äußerem Sensor
    Intelligenter Thermostat extra für alle einzelnen Räumlichkeiten (Zimmer) zur Regelung der optimalen Temperatur mittels Luft- und Bodensensoren.
  • Isolierband mit Bitumen
    Dauerhafter und langlebiger Isolierband, der weder Dampf, noch Feuchtigkeit durchdringen lässt.
  • Kabelschuhe, Befestigung
    Sie dienen zur Befestigung der Elektrokabel zum Infrarot-Heizfilm.
  • Elektrokabel
    Sie dienen zur Leitung der zum Betrieb des Infrarot-Heizfilms erforderlichen Stroms.

 

Installation und Montage der Infrarotheizung

Infrafutes_telepites_szerkezeti_rajz2

 

Montage der Infrarotheizung

  1. Überprüfen Sie das elektrische Netz des Hauses! Überzeugen Sie sich davon, dass die bestehende Strommenge zur Funktion der Infrarotheizung ausreichend ist.
  2. Überprüfen Sie die Spannung am Montageort!
  3. Reinigen Sie die Fläche! Die Fläche soll von Kies, Staub und Gebröckel frei sein.
  4. Schließen Sie die Feuchtigkeit aus! Im Interesse der entsprechenden Dämmung sollten Sie die komplette Oberfläche mit wasserbeständigem Dämmstoff (z.B.: XPS Isofoam) bedecken.
  5. Fixieren Sie die einzelnen Elemente des Dämmstoffs mit Klebeband zueinander.
  6. Legen Sie die Montagerichtung der Tokyo Solar Infrarot-Heizfilms fest, und beachten Sie dabei die mögliche maximale Länge.

12345

  1. Planen Sie die Lage der Heizfilme auf Papier, bevor Sie alles auf Maß schneiden. Schneiden Sie den Heizfilm jeweils nur entlang der gepunkteten Linie.
  2. Überzeugen Sie sich davon, dass der Heizfilm an allen Stellen maximal so lang ist, wie die maximal montierbare Länge. Achten Sie darauf, dass die Heizfolien an keiner Stelle übereinander liegen. Der Abstand soll jeweils ca. 1-3 cm sein.
  3. Schließen Sie die Elektrokabel an die Ausleitungen der Heizfolie an. Die einzelnen Infrarot-Heizfilmstücke sollten Sie mit Parallelschaltung montieren.

Infrafutes_elektromos_csatlakoztatasa2

  1. Dichten Sie die Anschlusspunkte mit Bitumen-Isolierband ab, um die Feuchtigkeit auszuschließen und alle Punkte entsprechend zu isolieren.
  2. Kontrollieren Sie die elektrischen Anschlusspunkte, bzw. den Widerstand der Folieneinheiten, bevor das Thermostatangeschlossen wird.
  3. Machen Sie einen Testbetrieb, bevor Sie die Infrarotheizung abdecken.
  4. Befestigen Sie die Infrarot-Heizfolien mit Klebeband, um Bewegungen zu vermeiden.
  5. Bedecken Sie die gesamte Fläche mit Schutzfolie, und verlegen Sie den endgültigen Bodenbelag, wie Laminat, Parkettboden, PVC, usw.

Infrafutes_termosztat_csatlakoztatasa2

 

Wichtige Hinweise zur Montage der Infrarotheizung

  • Reinigen Sie den Boden vor Beginn der Montage!
  • Sorgen Sie dafür, dass die Oberfläche wasser- und dampfdicht ist!
  • Verwenden Sie keine Dämmstoffe, die mit leitungsfähigem Material bezogen sind.
  • Achten Sie darauf, dass die Heizfolie während der Montage nicht beschädigt wird. Bei Rissen sollten Sie den beschädigten Teil sorgfältig abdichten.
  • Überprüfen Sie vor der Montage das Elektronetz des Hauses und die freien Kapazitäten.
  • Berechnen Sie den Stromverbrauch für die gegebene Folienmenge, und überzeugen Sie sich davon, dass die elektrische Kapazität vom Thermostat nicht über 75-80% liegt.

12343

  • Überzeugen Sie sich davon, dass die Anschlusspunkte und die gesonderten Teile sorgfältig abgedichtet sind.
  • Bedecken Sie die Infrarot-Heizung nicht mit schweren Gegenständen (Klavier, Kühlschrank), weil diese den Infrarot-Heizfilm überhitzen können.
infrarot_heizung_kontakt

Rufen Sie Joseph

Infrarotheizung INFO

Sind Sie interessiert?

Zögern Sie nicht zu fragen! Rufen Sie an, schicken Sie eine E-Mail oder gar Rauchsignale!

Telefon-Nr.: 0677-617 558 68

E-Mail-Adresse: info@infrarotheizung-preise.at

 

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie und ich werde Sie zurückrufen!

Name (Pflichtfeld)*:

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)*:

Telefonnummer (Pflichtfeld)*:

Betreff:

Nachricht:

Captcha

Kommentare

kommentare